Bottimmo Add-On für vergabe von Benutzerrechten: Installation & Nutzung - Support Guide

Add-on: Benutzerzugänge und Berechtigungsstufen

Für wen eignen sich die Berechtigungsstufen?

Die Berechtigungsstufen eignen sich grundsätzlich für alle Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern. Ganz besonders aber für Unternehmen, die auch externe Dienstleister (z. B. Social-Media-Manager, Marketing-Agenturen) nutzen und diese auf Inhalte wie beispielsweise Werbematerial zugreifen müssen.

Was können die neuen Benutzerzugänge und Berechtigungsstufen?

Das Add-on versetzt Sie in die Lage, jedem Mitarbeiter einen eigenen Zugang inklusive Kennwort zur BOTTIMMO App zu vergeben. Ferner kann jedem Mitarbeiter, passend zu seinen Aufgaben, eine spezielle Benutzerrolle zugeteilt werden. Jeder Mitarbeiter kann dann nur die App-Funktionen nutzen, die für seine Rolle relevant sind.

Was genau ist bei dem Add-on „Benutzerzugänge und Berechtigungsstufen“ enthalten?

Das Add-on beinhaltet 15 zusätzliche Benutzerzugänge. Darüber hinaus kann man jedem Zugang jeweils eine spezielle Berechtigungsstufe zuweisen, die mit individuellen Zugriffsrechten einhergeht.

Welche Berechtigungsstufen sind das genau und welche Rechte gehen damit einher?

Folgende Rollen können im Rahmen des Add-ons vergeben werden: „Administrator“, „Manager“, „Makler“ und „Marketing“

Mar​keting

Steuerung von Marketing/Akquise-Funktionen wie Akquise Booster, KI-Schmiede, Köder, Landingpages, Materialien. Diese Rolle erhält keine Rechte für die Lead-Betreuung und keinen Zugriff auf Lead-Details. Eignet sich auch gut für externe Mitarbeiter, da dieser Zugriff auf die Lead-Liste erhält, aber keinen Zugriff auf datensensible Lead-Detail-Seiten besteht.

Makler

Diese Rolle erhält die Rechte, die zur Betreuung von zugewiesenen Leads notwendig sind. Ein Mitarbeiter in dieser Berechtigungsstufe sieht nur die ihm zugewiesenen Leads - von diesen aber alle Details. Er kann den Akquise Booster für einzelne Leads nutzen, um diese schnell mit benötigten Informationen zu versorgen. Außerdem kann er einzelne Kontakte manuell anlegen.

Manager

Diese Rolle beinhaltet folgende Rechte: Verwaltung und Steuerung der gesamten Lead-Betreuung, Betreuung von zugewiesenen Leads, die Verwaltung und Steuerung von Marketing/Akquise-Funktionen/Aktionen. Ein Mitarbeiter in dieser Berechtigungsstufe hat alle Berechtigungen der Rollen Social-Media, Marketing und Makler zusammen. Sie ist daher gut geeignet für Teamleiter oder Mitarbeiter, die mehrere Funktionen im Unternehmen wahrnehmen.

Administrator

Ein Administrator hat nahezu vollen App-Zugriff. Der Administrator darf alles, außer das Paket kündigen. Also alles, was die Stufe „Manager“ darf, plus: Verwaltung der gesamten App, Setzen aller Einstellungen, Anlegen von Benutzern, Rechteverwaltung, Kaufen und Kündigen von Add-ons.


Wie viele Rollen kann ein Benutzer haben?

Jedem Benutzer kann ausnahmslos exakt eine Rolle zugewiesen werden. Die Ausgestaltung der Rollen ist so ausgelegt, dass die Rollen aufeinander aufbauen. Beispiel: Benötigt ein Mitarbeiter in der Rolle „Makler“ auch Zugriff auf Akquise-Tools, dann kann ihm einfach die Rolle „Manager“ zugewiesen werden, da die Rolle Manager die Rollen „Makler“ und „Marketing“ in sich vereint. 

Warum können Sie nicht jedem Benutzer jede Berechtigung einzeln zuweisen?


Jedem Benutzer alle Rechte einzeln zuzuweisen, könnte viele Stunden in Anspruch nehmen, da man sich vorher überlegen müsste, welche Rechte jeder Benutzer genau benötigt. Das ist eine zeitraubende Mammutaufgabe, vor die wir Sie nicht stellen möchten. Daher gibt es lediglich zuweisbare Rollen, die automatisch die jeweils benötigten Zugriffsrechte enthalten.

Was kostet das Add-on?

Das Add-on für das Expert-Paket kostet 49 € bzw. 49 CHF pro Monat - unabhängig davon, ob Sie jährliche oder monatliche Zahlung gewählt haben. Der laufende Monat wird anteilig berechnet. Die Bezahlung des Add-Ons richtet sich nach der gewählten Zahlungsweise.

Wie können Sie das Add-On erwerben?

Das Add-on ist direkt in der App per Klick zubuchbar. Da Ihre Bezahldaten bereits vorliegen, ist eine erneute Eingabe nicht erforderlich. Gehen Sie wie folgt vor:
App öffnen → Einstellungen → Benutzer-Zugänge → Klick auf Button „Aktivieren“

Die Laufzeit orientiert sich an der (Rest-)Laufzeit des erworbenen Pakets. Es kann aufs Ende der Paketlaufzeit gekündigt werden.

Aber Achtung: Die angelegten Benutzer werden dann gelöscht und haben keinen Zugriff mehr auf die App. Darunter kann die Lead-Betreuung leiden und wichtige Deals gehen u.U. an die Konkurrenz verloren.

Ein Beispiel:

Ein Unternehmen beschäftigt 10 Makler, denen in der App jeweils mehrere Leads zur Betreuung zugewiesen sind. Der Inhaber kündigt das Add-on. Sobald die Kündigung greift, verlieren die 5 zuletzt angelegten Makler Ihre Accounts und können nicht mehr auf die Lead-Daten zugreifen. Auch die Zuweisung der Leads geht dann verloren. Die Leads bleiben aber natürlich erhalten.

Wie legen Sie einen Benutzer an und wie weisen Sie ihm eine Berechtigungsstufe zu?

Gehen Sie wie folgt vor: App öffnen → Einstellungen → Benutzer-Zugänge → Klick auf Button „Benutzer hinzufügen“


Wie weisen Sie einem vorhandenen Nutzer eine Berechtigungsstufe zu?

Gehen Sie wie folgt vor: App öffnen → Einstellungen → Benutzer-Zugänge → Klick auf das Stift-Symbol bei den bestehenden Zugängen


Wie weisen Sie mehrere Leads auf einmal einem Bearbeiter zu? 

Gehen Sie hierfür wie folgt vor: 


Wer darf dann das Paket kündigen?

Zusätzlich zu den bereits genannten Rollen gibt es noch eine „versteckte“ Berechtigungsstufe. Nämlich die des „Account-Inhabers“. Diese ist der Mailadresse zugewiesen, die der Käufer des Pakets angegeben hat. Nur der Käufer kann ein gekauftes Paket auch wieder kündigen.
Achtung: Add-ons können auch vom Administrator gekauft und gekündigt werden. 

Wie und wo können Sie Add-ons kündigen?

Add-ons können vom Account-Inhaber und von allen Administratoren direkt in der App gekündigt werden.
Gehe Sie dafür wie folgt vor: App → Einstellungen → Abo → Add-ons.
Dort befindet sich eine Liste mit allen verfügbaren Add-ons. An dieser Stelle können alle verfügbaren Add-ons zugekauft und gekündigt werden.


    • Related Articles

    • Der Unterschied zwischen Werbemitteln und Kampagnen

      Die BOTTIMMO Werbemittel bewerben ein bestimmtes Expertenthema (z.B. “Immobilienkauf”) oder einen Leadköder (z.B. “Leibrenten-Check”). Sie stehen Ihnen für den dauerhaften in verschiedenen Formaten für den Einsatz online und offline zur Verfügung. ...
    • Telefonische Beratung - Rückrufgründe anpassen und individualisieren

      Unser Köder „Telefonische Beratung“ ermöglicht es Ihnen jetzt, die Rückrufgründe nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Sie können eigene Themen hinzufügen oder entfernen, die für Ihr Geschäft relevant sind. So gestalten Sie jeden Rückruf individuell ...
    • Die BOTTIMMO News Flashs

      Täglich erreichen uns neue, spannende Meldungen aus der Immobilienbranche. Wir sichten diese und bereiten die Themen für Sie auf: ein Blogpost und passende Social Media Postings sind Standard, oft gibt es noch ein Zeitungsinterview mit Ihnen. ...
    • Erfolgreiche BOTTIMMO Ratgeber

      Ratgeber sind in den Paketen Basic und Expert enthalten. Das Interesse für bestimmte Expertenthemen ist abhängig von Trends, medialer Präsenz der Themen sowie von Saisonalitäten. So können wir beobachten, dass seit der Zinswende der Ratgeber ...
    • Übersichtsseite "Landingpages & Köder"

      BOTTIMMO bietet Ihnen effektive Köder und die dazu passenden Werbemittel, um mit Interessenten in Kontakt zu kommen. Alles finden Sie direkt unter dem Menüpunkt "Landingpages & Köder". In diesem Video geben wir Ihnen eine kompakte Übersicht, was Sie ...